Builderall Video #1 – Ein ungewöhnlicher Einblick 😏| Deutsch | Erfahrungen | Business

Kostenloser BuilderAll 7-Tage-Test: Hier klicken

 

Wichtige Links in der Beschreibung 👇

Builderall 7 Tage testen: *

Ausführliche Review:

In diesem Video nehme ich dich mit auf eine ungewöhnliche Reise durch die Welt von Builderall. Dem aktuell meistangefragten All in One Online Marketing Tool.

Ok, ihr müsst zugeben, die Einleitung war echt kreativ, oder? 😀

Jetzt aber richtig: In diesem Video gebe ich euch einen Einblick in Builderall. Diesmal jedoch sehe auch ich das Tool zum ersten mal und gehe mit euch alles einmal kurz durch.

Ich erkläre, was Builderall eigentlich ist und was es kann und sage euch auch ganz klar, welchen ersten Eindruck ich davon habe.

Im nächsten Video gibt es dann die "richtige" Builderall Review!

7 Tage Testversion von Builderall *

Mein Equipment:

Macbook pro 2018 15,4″ *
Apple Headset *
Apple Airpods *
Rode NT-USB Mikro *
Panasonic Lumix GX80 Kit *
Panasonic Lumix G9 Kit *
Objektiv 1 *
Objektiv 2 *
iPhone 7 plus *

*Affiliate Link

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=NFDq0fRAFSQ

Beteilige dich an der Unterhaltung

27 Kommentare

    1. Ja, aber dafür sehr günstig. Brauch ich zwar nicht, aber neugierig bin ich schon. Lifetime ist ja immer nice 🙂

    2. Klar, Lifetime ist „günstig“. Allerdings ist da auch immer die Frage, in wie weit (und vor allem wie lange) Updates vom Entwickler gewährleistet werden können.

  1. Builderall macht wirklich fast jeder jetzt was 😀 Ich würde noch lieber etwas abwarten bis die an der Übersicht etwas nachgebessert haben =)

    1. Ja, das stimmt. Ich hatte es jedoch nicht wirklich auf dem Schirm. Hab aber echt viele Anfragen dazu bekommen, also werde ich es jetzt einfach mal testen und euch daran teilhaben lassen 🙂

  2. Bin gespannt auf die folgenden Videos. Ich bin auf der such nach so einem Tool wenn es etwas taugt und nicht zu kompliziert ist.

  3. Danke für Übersicht – was heißt „Schalte bis zu 15 Domains auf“? eigene oder werden die dort neu gehostet und wenn ja mit welchen Endungen …de, com usw

    1. Danke für die Frage. Werde ich mit dem nächsten Video/Artikel versuchen zu beantworten.

  4. Ich bin absolut kein Fan solcher „All-In-One“ Plattformen. Preis-/Leistung ist für Neulinge natürlich sehr attraktiv (mal ausgenommen dass die von den ganzen Funktionalitäten sowieso wieder überfordert sind). Jede grosse Plattform (siehe ClickFunnels) hatte schon einiges an Downtime zu verzeichnen und was da dann los war ist ja bekannt. Ich diversifiziere meine Tools generell im Business. Ein Tool für LP’s, ein Tool für den Checkout, anderes Tool für Mitgliederseiten und sonstige Tools für AR, Social Proof etc.

    Wenn da was ausfällt kann ich relativ schnell ausweichen und reagieren. Bei den All-In-One Lösungen machst du dann nämlich vorerst gar nix mehr…

    1. Prinzipiell bin ich da deiner Meinung. Allerdings würde ich es nicht pauschalisieren. Es kommt darauf an, was man vor hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass es für den ein oder anderen Funnel oder diverse Projekte durchaus sinnvoll sein kann. Aber wie gesagt, ich muss es mir noch genauer anschauen. Ich möchte da keine voreiligen Schlüsse ziehen.

    2. Ja das Einsatzgebiet spielt definitiv eine Rolle. Mir sind solche Tools einfach zu unflexibel. Sie bieten von allem was an, aber selten etwas richtig gut. Dafür sind dann eben die Standalone Lösungen da 🙂 BA wird ja mehr als Bizopp promoted weder als Software (was mir schon viel sagt :D)

    3. Gut, aber das ist natürlich einfach Marketing. Naja, mal sehen, was bei rumkommt 🙂

  5. Liebe Jessica,
    verstehe ich das richtig, dass die Daten dann bei Builderall (im Preis enthalten) gehostet sind, d.h. man braucht eine separate Domain und kann das Paket nicht auf einer bereits bestehenden Domain mit WordPress-Installation testen?

    1. Hallo Christian, Builderall ist eine eigenständige Plattform und hat nichts mit WordPress zu tun. Wie du schon sagst, werden die Daten dort gespeichert. Soweit ich bis jetzt weiß, musst . bzw. kannst du dort dann extra Domains aufschalten.

  6. Sehr spannend liebe Jess – und der Preis ist wirklich unschlagbar – zeig mal mehr darüber – wäre echt interessiert

  7. Hey grüß dich wie kann man das promoten und dazu ein passives einkommen aufbauen wie die es versprochen haben kannst du dazu ein video machen?

    1. Erkläre ich mit in der Review. Aber kurz: Mit einem Business Account nimmst du am 2 Stufen Affilitae Programm teil und bekommst wiederkehrende Provisionen für deine geworbenen Mitglieder und noch ein paar Prozent für die von diesen geworbenen Mitgliedern.

    1. Hey Jessica, vielen Dank für das detaillierte und sachliche Review! .. Freue mich grad über die 17h Zeitersparnis… 🙂 Ich werde es wohl auch in meine Tool-Kiste aufnehmen (über deinen Link :D…).. mit Vorbehalten eben… was ist deine Einschätzung: ist es einfacher in der Handhabung für Laien als WordPress oder nimmt es nicht viel? .. Danke auf jeden Fall und einen super Tag für dich. LG Rita

  8. Ich weiß gar nicht was mich mehr begeistert, der Sitebuilder (vor allem zu dem Preis) oder das 2 Tier Affiliate System. Ich baue mir gerade ein weiteres Business mit dem Tool auf und nutze auch dafür den Sitebuilder, macht echt Spaß damit zu arbeiten. Aber auch das Affiliate System hat echt Wirkung, bin jetzt seit 5 Monaten dabei und verdiene mit dem Affiliate System mehr als mit meinem damaligen Job als Designer. Ist auf jeden Fall mehr als einen Versuch Wert das Tool!

    LG,
    Gordon

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Jessica Ebert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + neunzehn =